Lebensschule

Logo Lebensschule

Die lebensschule versteht sich als Bildungsangebot mit dem Ziel, grundlegende Kenntnisse über seelische und soziale Prozesse sowie praktische Anregungen zur Lebensbewältigung zu vermitteln. Mit der zunehmenden Individualisierung unserer Gesellschaft verlieren traditionelle Wege des „Leben-Lernens“ immer mehr an Bedeutung. Die Lebensschule will helfen, eigene Stärken zu entdecken und soziale Fertigkeiten zu entwickeln.

Die lebensschule basiert auf Anregungen psychoedukativer Therapieansätze, richtet sich aber nicht vornehmlich an Patienten, sondern an alle, die das jeweilige Kursthema interessiert. Wissenschaftliche Erkenntnisse werden leicht verständlich erklärt. So kann jeder, der auf der Suche nach Lösungsansätzen für sich oder andere Menschen ist, vom Besuch der Kurse profitieren.

Veranstaltungsort

Alle Kursabende finden in der Adventgemeinde Dresden-Adventhaus, Haydnstraße 16, 01309 Dresden statt und beginnen ­jeden letzten Mittwoch im Monat jeweils um 19.00 Uhr.

Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos.  

Sie können uns sowohl mit dem öffentlichen Nahverkehr sowie dem PKW gut erreichen.

Aktuelle Kursreihe der Lebensschule

 

Die Sprache des Lebens – gewaltfrei kommunizieren

Aufrichtig, wertschätzend und einfühlsam miteinander sprechen

Wir sprechen miteinander. Das zeichnet uns als Menschen aus. So gestalten wir unsere Beziehungen. Ohne dass wir es beabsichtigen, können unsere Worte verletzen und ­enttäuschen. Es ist jedoch möglich so miteinander zu sprechen, dass ein rücksichtsvoller Umgang gefördert wird und wir Frieden und Verbundenheit erleben.

„Gewaltfreie Kommunikation“ meint nicht nur die Umgestaltung unseres sprachlichen Ausdrucks, sondern fördert eine neue Haltung den Menschen und dem Leben gegenüber. Wir werden angeregt, uns ehrlich und klar auszu­drücken und gleichzeitig anderen Menschen unsere ­respektvolle Aufmerksamkeit zu schenken.

Das Konzept „Gewaltfreie Kommunikation“ wurde vom amerikanischen Psychologen Marshall Rosenberg entwickelt. Es ermöglicht Menschen, durch eine verbesserte Kommunikation wertschätzende Beziehungen aufzubauen.

Kurstermine / Veranstaltungen

    • 29.05.2019 | 19:00–21:00 – Thema: Beobachten ohne zu bewerten – Die hohe Kunst des Realismus
    • 26.06.2019 | 19:00–21:00 – Thema: Gefühle wahrnehmen und ausdrücken – Wenn Bedürfnisse sich mit Gefühlen verbinden
    • 25.09.2019 | 19:00–21:00 – Thema: Darum bitten, was unser Leben bereichert – Was Bitten von Forderungen unterscheidet
    • 30.10.2019 | 19:00–21:00 – Thema: Die Macht der Empathie – Wie der Blick hinter die Kulissen weiterhilft
    • 27.11.2019 | 19:00–21:00 – Thema: Uns selbst befreien und andere unterstützen – Gut versorgt das Leben fördern

Weitere Informationen und Download-Material

Veranstaltungsflyer als PDF-Datei herunterladen

www.forum-lebensschule.de

Aktuelles

Veranstaltungen

Highlights Unsere Highlights

Veranstaltungskalender

<< Apr 2019 >>
MDMDFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!