„Die Menschen sind neugierig…“ – Sächsische Eindrücke aus dem indischen Bundesstaat Mizoram

Jun 25, 2023

Unsere Pfadfinder unterstützen in diesem Jahr ein Hilfsprojekt im indischen Bundesstaat Mizoram. Beim Gottesdienst im Pfadfindergarten am 1. Juli kann sich jeder Interessierte informieren. Den Anstoß für die Aktion gab Andreas Hildebrandt, Pastor i.R., mit seiner Begeisterung für das Projekt und für die Menschen. 

Andreas, wie leben die Menschen im Umfeld des Hilfsprojektes? 
Die Menschen sind sehr freundlich und neugierig, denn Touristen und vor allem „Weiße“ sind dort eher selten. Leute sprechen uns auf der Straße an und fragen, ob sie uns mal die Hand geben dürfen oder, ob sie ein Selfie mit uns machen dürfen. Da haben sie dann im Freundes- und Familienkreis was Besonderes zu erzählen und zu zeigen.

Spielt der Glauben eine Rolle im Leben der Einwohner?
Das Christentum prägt die Kultur stark. Das Sozialverhalten ist sehr ausgeprägt, man kümmert sich um die Armen in der Nachbarschaft. Frauenkreise in den Kirchgemeinden, auch bei den Adventisten, sammeln eine Woche lang Lebensmittel oder benötigte Kleidung, die nach dem Gottesdienst von mehreren Frauen abgegeben werden, während die anderen in der Gemeinde beraten, für welche Personen was in der kommenden Woche zur Seite gelegt wird.

Wie ist es, wenn du dich als Weißer dort auf der Straße bewegst?
Man wird von niemandem angebettelt, weder privat noch auf den Straßen. Ganz anders als auf dem Hauptkontinent Indien, wo man sich vor Trauben von Bettlern kaum retten kann. Sonntags sind alle Geschäfte und die Restaurants geschlossen. Es fahren keine Taxis und keine Busse. Das ganze Leben steht still. Nur in den Kirchen herrscht reges Leben. In der Regel gibt es drei Gottesdienste am Sonntag, die von der Mehrheit alle besucht werden, vormittags, nach einem Imbiss mit längerer Pause ist „Jugendgottesdienst“, ein Gottesdienst, den die Jugend gestaltet, und abends gibt es einen „Abschlussgottesdienst“.

Was prägt die Menschen dort? 
Die Mizos haben ihre eigene Kultur mitgebracht, als sie auf ihrer Völkerwanderung kamen. Sie waren Menschenfresser und Schmuggler. Das Menschenfressen haben ihnen die Missionare abgewöhnt. Wie ihr wisst, Lilo und ich leben noch. Wir werden auch immer mal wieder von uns ganz fremden Menschen in ihre Häuser zum Tee und Gebäck eingeladen, denn sie wollen wissen, woher wir kommen und was wir hier machen. Wenn wir das MED-AIM Hospital erwähnen, wissen fast alle, wovon wir reden und sie bedanken sich, dass Leute in Deutschland Geld sammeln, um ihnen ein Krankenhaus zu finanzieren.

Von was leben die Mizos eigentlich?
Viele Menschen leben von der Landwirtschaft und allen Berufen, die für die Landwirtschaft gebraucht werden, Autowerkstätten, Schmiede, Holzverarbeitung, Handel. Ein Tagelöhner verdient etwa 5 Euro pro Tag, eine Krankenschwester etwa 100 Euro im Monat.

Sind die Menschen das, was wir arm nennen würden? 
Durch den „Handel“ mit geschmuggelten Gütern aus Myanmar (Burma), kommen viele hier langsam zu Wohlstand. Die Häuser werden immer höher und aus Beton statt Bambus, oder Holzgestelle, die mit Eternitplatten verkleidet werden. Die Zahl der Autos und die Größe der Autos hat rasant zugenommen, was zu einer Dauer-Rush-Hour in der Hauptstadt führt. Viele Ziele erreicht man schneller zu Fuß als mit dem Taxi.

Wie ist die Luft, kann man dort atmen?
Das Land ist gebirgig, liegt zwischen 800 und 1700 Meter, hat ein angenehmes Klima. Tageshöchsttemperaturen im Winter um die 25 Grad und im Sommer können es mal 35 Grad werden. Der leichte Wind macht das alles recht erträglich.

Wie sieht der Alltag der Mizos aus?
Die Mizos lieben gesellschaftliches Beisammensein. Immer wieder kommen irgendwelche Nachbarn oder Freunde, schneien in die Wohnung, halten ein Schwätzchen, bekommen Tee und Obst oder Gebäck und machen sich nach einiger Zeit auf den Weg. Privatsphäre wie bei uns, kennen die Mizos nicht.

Vielen Dank für die interessanten Einblicke, Andreas. Gott stärke euch in eurem Dienst. Gott stärke die Pfadfinder in allem, was sie tun.

Fragen: Andreas Schrock. Fotos: Andreas Hildebrandt.

Weiterführende Links
Vorstellung des Hilfsprojektes
Gottesdienst im Pfadfindergarten

 

Verlag am Birnbach - Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen

Veranstaltungskalender

So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
S
M
D
M
D
F
S
28
30
2
5
6
12
16
18
19
20
24
25
26
30
1
2
3
4
5
6
Frühjahrsputz im Adventhaus
26.05.2024    
9:00–15:00
Einmal im Jahr findet im Adventhaus eine Aufräum- und Saubermachakltion statt. Alle Unterstützer sind dazu herzlichst eingeladen. Bitte bringt Reinigungsutensilien zum Fenster putzen, Stühle reinigen [...]
Greenteam - arbeiten und genießen im Adventhausgarten
27.05.2024    
13:00–18:00
Ziele: Pflege der verschiedenen Gartenräume und miteinander genießen
Teamtreff Gottesdiensthöhepunkte
27.05.2024    
19:30–21:00
Planung und Ausgestaltung der Gottesdiensthöhepunkte im Jahreslauf
Teamtreff Kinderdiakone
29.05.2024    
19:00–20:30
Ausgestaltung der Ideen für Gruppenstunden, Feste und Aufführungen für die Kinder im Alter von 4-15Jahren
Online-Bibelbetrachtung (Zoom)  erst wieder am 19.07.2024
31.05.2024    
17:50–18:50
Gesprächsreihe zu Glaubensfragen.
Bibelgespräch im Adventhaus - Zeit zum Austauschen, Zeit der Begegnung
01.06.2024    
9:30–10:15
Der Austausch dient dem Lernen aus dem Wort Gottes, dem Erweitern des eigenen Horizontes und dem Lernen voneinander. Das Bibelgespräch ist eine eigene Veranstaltung, die 15min vor dem Gottesdienst endet.
Abendmahlsgottesdienst
01.06.2024    
10:30–11:30
Herzlich willkommen vor Ort und Teilnahme auch per Zoom möglich. Das Kirchencafe lädt im Anschluss ein.
Nie mehr allein. Co-Working im Adventhaus
03.06.2024    
14:00–17:00
Nie mehr allein! Herzlich willkommen beim Co-Working.
Offener Treff mit Strickkreis
03.06.2024    
14:00–17:00
In diesem Treff ist alles erlaubt, was irgendwie mit Austausch zu tun hat. Ob Stricken, Spielen oder einfach da sein - alles ist möglich. Jeder [...]
Online-Kochkurs
03.06.2024    
18:00–19:00
Ich koche in meiner Küche, ihr kocht in eurer Küche mit.
Busfahrt "für Alt und Jung"
04.06.2024    
14:30–16:30
Tagesfahrt - Anmeldung erforderlich
Online-Bibelbetrachtung (Zoom)  erst wieder am 19.07.2024
07.06.2024    
17:50–18:50
Gesprächsreihe zu Glaubensfragen.
Bibelgespräch im Adventhaus - Zeit zum Austauschen, Zeit der Begegnung
08.06.2024    
9:30–10:15
Der Austausch dient dem Lernen aus dem Wort Gottes, dem Erweitern des eigenen Horizontes und dem Lernen voneinander. Das Bibelgespräch ist eine eigene Veranstaltung, die 15min vor dem Gottesdienst endet.
Elbtalgottesdienst (kein Gottesdienst im Adventhaus) im Evangelischen Gemeindezentrum Kirchstraße 2, 01458 Ottendorf-Okrilla
08.06.2024    
10:00–16:00
Herzlich willkommen zum OpenAir-Gottesdienst. Die genaue Örtlichkeit findet ihr im Beitrag.
Mütterfrühstück
09.06.2024    
9:30–11:30
Willkommen zum MÜFRÜ 🙂
Basteln und Nähen//Рукоделие и шитье
09.06.2024    
15:00–17:00
Entwerfen von Kleidern und Taschen. Reparatur von Kleidung.
Basteln und Nähen//Рукоделие и шитье
10.06.2024    
10:00–12:00
Basteln für Kinder. Entwerfen von Kleidern und Taschen. Reparatur von Kleidern.
Glauben für Neugierige
11.06.2024    
19:00–20:30
An 10 Abenden entdecken wir gemeinsam in der Heiligen Schrift den Weg zu einem erfüllten Leben mit Jesus.
Eltern-Kind-Cafe -> Austausch und Spielen
13.06.2024    
15:00–18:00
Wir bieten Erfahrungsaustausch, verschiedene Spielmöglichkeiten und Krabbelecken an und nebenbei Getränke, Kuchen,Obst,oder andere Leckereien für Groß und Klein.
Online-Bibelbetrachtung (Zoom)  erst wieder am 19.07.2024
14.06.2024    
17:50–18:50
Gesprächsreihe zu Glaubensfragen.
Pfadfinder-Gruppenstunde
14.06.2024 - 16.06.2024    
18:00–12:00
Die Pfadfinder sind offen für alle Menschen, unabhängig von Herkunft, Religion und Geschlecht.
Bibelgespräch im Adventhaus - Zeit zum Austauschen, Zeit der Begegnung
15.06.2024    
9:30–10:15
Der Austausch dient dem Lernen aus dem Wort Gottes, dem Erweitern des eigenen Horizontes und dem Lernen voneinander. Das Bibelgespräch ist eine eigene Veranstaltung, die 15min vor dem Gottesdienst endet.
Gottesdienst
15.06.2024    
10:30–11:30
Herzlich willkommen vor Ort und Teilnahme auch per Zoom möglich. Das Kirchencafe lädt im Anschluss ein.
Greenteam - arbeiten und genießen im Adventhausgarten
17.06.2024    
9:00–14:00
Ziele: Pflege der verschiedenen Gartenräume und miteinander genießen
Online-Kochkurs
17.06.2024    
18:00–19:00
Ich koche in meiner Küche, ihr kocht in eurer Küche mit.
Online-Bibelbetrachtung (Zoom)  erst wieder am 19.07.2024
21.06.2024    
17:50–18:50
Gesprächsreihe zu Glaubensfragen.
Bibelgespräch im Adventhaus - Zeit zum Austauschen, Zeit der Begegnung
22.06.2024    
9:30–10:15
Der Austausch dient dem Lernen aus dem Wort Gottes, dem Erweitern des eigenen Horizontes und dem Lernen voneinander. Das Bibelgespräch ist eine eigene Veranstaltung, die 15min vor dem Gottesdienst endet.
Gottesdienst
22.06.2024    
10:30–11:30
Herzlich willkommen vor Ort und Teilnahme auch per Zoom möglich. Das Kirchencafe lädt im Anschluss ein.
Gemeindewanderung
23.06.2024    
10:00–14:00
Die Wandergruppe des Adventhauses lädt ein.
Gemeinderat (ZOOM)
27.06.2024    
19:00–22:00
Treffen des Leitungsgremiums der Adventhausgemeinde Leitung Gerald Hoffmann
Online-Bibelbetrachtung (Zoom)  erst wieder am 19.07.2024
28.06.2024    
17:50–18:50
Gesprächsreihe zu Glaubensfragen.
Bibelgespräch im Adventhaus - Zeit zum Austauschen, Zeit der Begegnung
29.06.2024    
9:30–10:15
Der Austausch dient dem Lernen aus dem Wort Gottes, dem Erweitern des eigenen Horizontes und dem Lernen voneinander. Das Bibelgespräch ist eine eigene Veranstaltung, die 15min vor dem Gottesdienst endet.
Gottesdienst
29.06.2024    
10:30–11:30
Herzlich willkommen vor Ort und Teilnahme auch per Zoom möglich. Das Kirchencafe lädt im Anschluss ein.
Nie mehr allein. Co-Working im Adventhaus
01.07.2024    
14:00–17:00
Nie mehr allein! Herzlich willkommen beim Co-Working.
Offener Treff mit Strickkreis
01.07.2024    
14:00–17:00
In diesem Treff ist alles erlaubt, was irgendwie mit Austausch zu tun hat. Ob Stricken, Spielen oder einfach da sein - alles ist möglich. Jeder [...]
01 Jul
01.07.2024    
18:00–19:00
Gunda kocht in ihrer Küche und lädt alle Teilnehmer ein, zu Hause die Rezepte mit zu kochen. Verbunden sind wir über Zoom (Videokonferenz). Die Rezepte [...]
Gemeindenachmittag für Alt und Jung
02.07.2024    
14:30–16:30
Gemeinsam Kaffeetrinken, einem Referenten lauschen und Zeit miteinander teilen
Online-Bibelbetrachtung (Zoom)  erst wieder am 19.07.2024
05.07.2024    
17:50–18:50
Gesprächsreihe zu Glaubensfragen.
Bibelgespräch im Adventhaus - Zeit zum Austauschen, Zeit der Begegnung
06.07.2024    
9:30–10:15
Der Austausch dient dem Lernen aus dem Wort Gottes, dem Erweitern des eigenen Horizontes und dem Lernen voneinander. Das Bibelgespräch ist eine eigene Veranstaltung, die 15min vor dem Gottesdienst endet.
Taufgottesdienst
06.07.2024    
10:30–11:30
Herzlich willkommen vor Ort und Teilnahme auch per Zoom möglich. Das Kirchencafe lädt im Anschluss ein.
Events on 26.05.2024
Frühjahrsputz im Adventhaus
26 Mai 24
#_TOWN
Events on 27.05.2024
Events on 29.05.2024
Teamtreff Kinderdiakone
29 Mai 24
#_TOWN
Events on 31.05.2024
Events on 03.06.2024
Events on 04.06.2024
Events on 07.06.2024
Events on 09.06.2024
Events on 10.06.2024
Events on 11.06.2024
Glauben für Neugierige
11 Jun 24
#_TOWN
Events on 13.06.2024
Events on 14.06.2024
Events on 15.06.2024
Events on 17.06.2024
Events on 21.06.2024
Events on 22.06.2024
Events on 23.06.2024
Gemeindewanderung
23 Jun 24
#_TOWN
Events on 27.06.2024
Gemeinderat (ZOOM)
27 Jun 24
#_TOWN
Events on 28.06.2024
Events on 29.06.2024
Events on 01.07.2024
01 Jul
1 Jul 24
#_TOWN
Events on 02.07.2024
Events on 05.07.2024
Adventgemeinde Dresden-Adventhaus