Monatsandacht April: Sieger der Geschichte – trotz allem!

Mrz 27, 2023

Am Kulturpalast Dresden ist das Wandbild „Der Weg der roten Fahne“ von Gerhard Bonzin zu sehen. Es ist ein Beispiel sozialistischer Monumentalkunst als Ausdruck des historischen Materialismus. Das Geschichtsbild der DDR und ihr Zukunftsoptimismus war mit dem Satz „Trotz alledem: Wir sind die Sieger der Geschichte“ beschrieben. Er ist rechts oben noch schwach zu lesen.

Partei und Regierung haben so fest daran geglaubt und waren sich so sicher, dass ihr Weg die Menschheit zur wahren Freiheit führen wird, dass sie keinen Zweifel und keine andere Überzeugung gelten ließen. Allerdings hat die Geschichte gezeigt, dass hier nicht die Sieger abgebildet sind.

In der Tat hat Religion in der Vergangenheit den Menschen auch die Sinne vernebelt, hat sie oft unfrei gemacht und benutzt und sie auf eine unbestimmte Zukunft vertröstet. Das geschieht auch heute noch.

Hingegen ist der christliche Glaube eine persönliche Beziehung zu Gott. In Hebr. 11 werden Menschen genannt, die man in der Tat als „Sieger der Geschichte“ bezeichnen könnte, denn sie haben die Zeiten überdauert und werden auch heute noch als leuchtende Vorbilder und Glaubenshelden angesehen. Zu ihnen gehören z.B. Henoch und Noah, aber auch Abraham und Mose. Beleuchten wir jedoch ihren Lebenslauf genauer, dann scheint der Titel mehr als fragwürdig.

Einer überstrahlt sie alle: Jesus von Nazareth. Nicht nur sein Leben, vor allem durch sein Sterben und seine Auferstehung ist er der Sieger der Geschichte geworden. Ostern hat in der Tat den Lauf der Geschichte verändert. Mit Karfreitag war eben nicht alles vorbei. Jesus ist nicht am Kreuz gescheitert. Er hat sein Leben aus Liebe zu den Menschen gegeben. Und er hat mit seiner Auferstehung das Tor zum Leben aufgestoßen und damit den Horizont unseres eigenen Lebens bis in die Unendlichkeit erweitert.

Bis heute glauben Menschen an Jesus und folgen ihm nach. Sie erleben, wie er ihr Leben begleitet. Sie vertrauen ihm und halten an ihn fest, selbst wenn es ihnen das Leben kostet.

Deshalb kann man im Hebr. 12, 2 lesen: „Dabei wollen wir nicht nach links oder rechts schauen, sondern allein auf Jesus. Er hat uns den Glauben geschenkt und wird ihn bewahren, bis wir am Ziel sind. Weil große Freude auf ihn wartete, erduldete Jesus den Tod am Kreuz und trug die Schande, die damit verbunden war. Jetzt hat er als Sieger den Ehrenplatz an der rechten Seite Gottes eingenommen.“

„Wir sind Sieger der Geschichte – trotz alledem“. Christen sehen sich so, weil sie an Jesus Christus, den Sieger über den Tod glauben. Auch Henoch, Noah, Abraham, Mose und ich sind nur deswegen Sieger, weil er uns dazu macht.

Diese Gedanken können noch etwas nachgespürt und vertieft werden mit einem Video: Hier bitte herunterladen und dann starten.

 

Text und Bild: Gerald Hoffmann

 

Verlag am Birnbach - Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen

Veranstaltungskalender

So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
S
M
D
M
D
F
S
30
3
4
7
8
9
11
16
17
21
22
23
24
25
28
29
30
31
1
2
3
Co-Working im Adventhaus
01.07.2024    
14:00–17:00
Nie mehr allein! Herzlich willkommen beim Co-Working.
Offener Treff mit Strickkreis
01.07.2024    
14:00–17:00
In diesem Treff ist alles erlaubt, was irgendwie mit Austausch zu tun hat. Ob Stricken, Spielen oder einfach da sein - alles ist möglich. Jeder [...]
Gemeindenachmittag für Alt und Jung: Von der Krankenbaracke zum weltweit größten christlichen Krankenhaus in Vellore/Indien
02.07.2024    
14:30–16:30
Gemeinsam Kaffeetrinken, einem Referenten lauschen und Zeit miteinander teilen
Online-Bibelbetrachtung (Zoom)
05.07.2024    
17:50–18:50
Gesprächsreihe zu Glaubensfragen.
Bibelgespräch im Adventhaus - Zeit zum Austauschen, Zeit der Begegnung
06.07.2024    
9:30–10:15
Der Austausch dient dem Lernen aus dem Wort Gottes, dem Erweitern des eigenen Horizontes und dem Lernen voneinander. Das Bibelgespräch ist eine eigene Veranstaltung, die 15min vor dem Gottesdienst endet.
Taufgottesdienst
06.07.2024    
10:30–11:30
Herzlich willkommen vor Ort und Teilnahme auch per Zoom möglich. Das Kirchencafe lädt im Anschluss ein.
Treff des Ö-Teams
10.07.2024    
19:00–21:00
Mit leicht verspätetem Frühjahrsputz am Gabenschrank.
fällt aus - Online-Bibelbetrachtung (Zoom) erst wieder am 19.07.2024
12.07.2024    
17:50–18:50
Gesprächsreihe zu Glaubensfragen.
Pfadfinder-Sommeraktion
13.07.2024    
9:00–18:00
Die Pfadfinder sind offen für alle Menschen, unabhängig von Herkunft, Religion und Geschlecht.
Bibelgespräch im Adventhaus - Zeit zum Austauschen, Zeit der Begegnung
13.07.2024    
9:30–10:15
Der Austausch dient dem Lernen aus dem Wort Gottes, dem Erweitern des eigenen Horizontes und dem Lernen voneinander. Das Bibelgespräch ist eine eigene Veranstaltung, die 15min vor dem Gottesdienst endet.
Gottesdienst
13.07.2024    
10:30–11:30
Herzlich willkommen vor Ort und Teilnahme auch per Zoom möglich. Das Kirchencafe lädt im Anschluss ein.
Konzert mit Chor "Lichtstrahl" aus Riga (Lettland)
13.07.2024    
15:00–16:00
In Riga, der Hauptstadt von Lettland gibt es eine deutschsprachige adventistische Gemeinde. In dieser Gemeinde gibt es einen sehr engagierten Chor, der im Sommer nach [...]
Basteln und Nähen//Рукоделие и шитье
14.07.2024    
15:00–17:00
Entwerfen von Kleidern und Taschen. Reparatur von Kleidung.
Greenteam - arbeiten und genießen im Adventhausgarten
15.07.2024    
9:00–14:00
Ziele: Pflege der verschiedenen Gartenräume und miteinander genießen
Basteln und Nähen//Рукоделие и шитье
15.07.2024    
10:00–12:00
Basteln für Kinder. Entwerfen von Kleidern und Taschen. Reparatur von Kleidern.
Gemeinderat (ZOOM)
18.07.2024    
19:00–22:00
Treffen des Leitungsgremiums der Adventhausgemeinde Leitung Simon Krautschick
Online-Bibelbetrachtung (Zoom)
19.07.2024    
17:50–18:50
Gesprächsreihe zu Glaubensfragen.
Bibelgespräch im Adventhaus - Zeit zum Austauschen, Zeit der Begegnung
20.07.2024    
9:30–10:15
Der Austausch dient dem Lernen aus dem Wort Gottes, dem Erweitern des eigenen Horizontes und dem Lernen voneinander. Das Bibelgespräch ist eine eigene Veranstaltung, die 15min vor dem Gottesdienst endet.
Gottesdienst
20.07.2024    
10:30–11:30
Herzlich willkommen vor Ort und Teilnahme auch per Zoom möglich. Das Kirchencafe lädt im Anschluss ein.
Online-Bibelbetrachtung (Zoom)
26.07.2024    
17:50–18:50
Gesprächsreihe zu Glaubensfragen.
Bibelgespräch im Adventhaus - Zeit zum Austauschen, Zeit der Begegnung
27.07.2024    
9:30–10:15
Der Austausch dient dem Lernen aus dem Wort Gottes, dem Erweitern des eigenen Horizontes und dem Lernen voneinander. Das Bibelgespräch ist eine eigene Veranstaltung, die 15min vor dem Gottesdienst endet.
Gottesdienst
27.07.2024    
10:30–11:30
Herzlich willkommen vor Ort und Teilnahme auch per Zoom möglich. Das Kirchencafe lädt im Anschluss ein.
Online-Bibelbetrachtung (Zoom)
02.08.2024    
17:50–18:50
Gesprächsreihe zu Glaubensfragen.
Bibelgespräch im Adventhaus - Zeit zum Austauschen, Zeit der Begegnung
03.08.2024    
9:30–10:15
Der Austausch dient dem Lernen aus dem Wort Gottes, dem Erweitern des eigenen Horizontes und dem Lernen voneinander. Das Bibelgespräch ist eine eigene Veranstaltung, die 15min vor dem Gottesdienst endet.
Gottesdienst
03.08.2024    
10:30–11:30
Herzlich willkommen vor Ort und Teilnahme auch per Zoom möglich. Das Kirchencafe lädt im Anschluss ein.
Events on 01.07.2024
Events on 05.07.2024
Events on 10.07.2024
Treff des Ö-Teams
10 Jul 24
#_TOWN
Events on 14.07.2024
Events on 18.07.2024
Gemeinderat (ZOOM)
18 Jul 24
#_TOWN
Events on 19.07.2024
Events on 20.07.2024
Events on 26.07.2024
Events on 27.07.2024
Events on 02.08.2024
Events on 03.08.2024
Adventgemeinde Dresden-Adventhaus