Neben dem Adventhaus Dresden steht – frei zugänglich – ein blau-weißer Schließschrank. Das ist unser großer Adventskalender. Wir begleiten den öffentlichen Adventskalender mit der Weihnachtsgeschichte, wie sie im Lukas-Evangelium (Bibel) überliefert ist. Autor ist der Arzt Lukas.

Was bisher geschah: Zunächst geht es gar nicht um Jesus, sondern um den Priester Zacharias. Seine Frau heißt Elisabet. Beide sind ziemlich alt. Ihre Ehe blieb kinderlos.

„Zacharias war mit seinen Priesterkollegen wieder einmal an der Reihe war, den Dienst im Tempel zu verrichten. Er sollte das Räucheropfer im Heiligtum darbringen. So hat es das Los bestimmt, wie es bei den Priestern Brauch war.“

Fortsetzung folgt

Zusammenstellung: Andreas Schrock

 

Adventgemeinde Dresden-Adventhaus