Trotz Beschwernis haben wir in diesem Sommer in unserer Gemeinde gelebt, geliebt und – ja, auch das – gelacht. Begleitet hat uns dabei auch der Bibelvers: Jesus Christus sagt: Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben (Johannes 15,5). Wir haben Menschen gefunden. Und wir haben Menschen verloren. Das unterscheidet uns von Gott.

Die letzten Bilder des Sommers hat Folkard Wunderlich aus der Adventgemeinde in Pirna geschickt. Sie entstanden an der Ostseeküste und in der Sächsischen Schweiz.

Das allerletzte Bild des Sommers

Nun bereiten wir uns als Gemeinde auf den Erntedank-Gottesdienst am Samstag (Sabbat), 3. Oktober 2020 vor. Der Gottesdienst steht unter dem Leitwort: “Dankbarkeit im Überfluss – …wo Milch und Honig fließen.” Bis dahin?

Fotos: Folkard Wunderlich/Text: Andreas Schrock

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!