Kennen Sie Menschen, neben denen die Blitze einschlagen und die trotzdem ihr Lächeln und ihre Ruhe nicht verlieren? Menschen, die kaum etwas erschüttert? Menschen, die selten in Hektik geraten und sich nicht aufregen? Sie strahlen innere Ruhe aus, sind mit sich selbst im Reinen, treffen besonnene Entscheidungen, lassen negativen Stress vor der Tür und leben dadurch gesünder.

Jedenfalls träumen wir davon, so gelassen zu sein. Dabei lässt sich Gelassenheit erlernen und trainieren. Auch wenn niemand so ein überhöhtes Ideal erreichen wird, hat schon etwas mehr Gelassenheit wohltuende Auswirkungen auf unser Leben.

Dieser Kurs der Lebensschule nimmt sie mit auf eine Entdeckungsreise zu sich selbst. Wir werfen einen Blick auf unsere Lebensphilosophie. Wir treten in Disput mit unseren inneren Antreibern und Schreckgespenstern. Wir bieten den Dingen Versöhnung an, die wir nicht ändern können. Sogar unsere Körperhaltung nimmt Einfluss darauf, wie wir uns fühlen. Entdecken Sie neue Möglichkeiten gelassener zu leben.

Adventgemeinde Dresden-Adventhaus