Unter dem Leitwort “Dankbarkeit im Überfluss…. wo Milch und Honig fließen” laden wir am Sa., 3. Oktober 2020 zum Erntedank-Gottesdienst ein. Auch in diesem Jahr unterstützen wir mit den Erntedankgaben das Frauenschutzhaus Dresden e.V. Es bietet Schutzraum und Unterkunft für Frauen und Kinder.

Wenn sie kommen, dann ist das meist kein geplanter Auszug von zu Hause, sondern eine Flucht. Deshalb bekommen sie ein Notpaket. Es enthält vor allem haltbare Lebensmittel. Wer sich an den Gaben beteiligen will, spende deshalb bitte Marmelade, Honig, eingeschweißte Dinge, Müsli oder Konserven. Verpackte Lebensmittel können am Donnerstag, 1. Oktober 2020 von 18 bis 20 Uhr im Adventhaus abgegeben werden.

Bitte beachtet beim Erntedank-Gottesdienst unsere Hygieneregeln. Pünktlichkeit ist empfehlenswert, die Türen müssen um 10.10 Uhr aus organisatorischen Gründen geschlossen werden.

Foto: Michi Kynast/Zusammenstellung: Andreas Schrock

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!