Der gottesfürchtige Simeon

Gabriel in Jerusalem

Der Priester Zacharias und seiner Frau Elisabet bekommen im hohen Alter einen kleinen Sohn: Johannes. So wie es der Engel Gabriel angekündigt hat.

Gabriel in Nazaret

Nach sechs Monaten kündigt der Engel Gabriel der Jungfrau Maria die Geburt eines Sohnes an: Jesus. Maria wundert sich, denn sie hat noch nie mit einem Mann geschlafen. Der Engel aber sagt: Die Kraft des Höchsten wird dich überschatten. Deshalb wird das Kind, das du zur Welt bringst, heilig sein und Sohn Gottes genannt werden.

Der Verwandten-Besuch

Kurz danach besucht Maria ihre Verwandte Elisabeth.Das Kind in Elisabets Leib hüpft vor Freude, wie die Bibel berichtet. Elisabet ruft zu Maria: Gesegnet ist das Kind in deinem Leib! Wie glücklich bist du, dass du geglaubt hast! Maria stimmt daraufhin einen Lobgesang über die Größe Gottes an. 

Die Volkszählung

Das Römische Reich mischt sich in die familiäre Freude ein: Kaiser Augustus ordnet eine Volkszählung an. Jeder Einwohner soll in seine Heimatstadt gehen, um sich die Steuerlisten eintragen zu lassen. Maria und ihr Verlobter Josef machen sich auf den Weg nach Bethlehem um sich eintragen zu lassen.

Die Entbindung im Stall

Maria ist hochschwanger. Als sie Bethlehem Rast machen, bekommt sie das Kind. In einem Stall, weil alle Unterkünfte besetzt waren.

Die Hirten

In der gleichen Nacht sehen einige Hirten auf dem Feld einen Engel Gottes. Er sagt ihnen: Heute Nacht ist in der Stadt Davids euer Retter geboren worden. Es ist der Messias, der Herr.  Ihr werdet ihn daran erkennen, dass ihr ein Kind findet, das in Windeln gewickelt in einer Krippe liegt.  Die Hirten eilen nach Bethlehem und finden das Kind, wie vorhergesagt, in der Futterkrippe. Sie erzählen Maria alles. Maria bewegt die Geschichte in ihrem Herzen und denkt immer wieder darüber nach.

Turteltauben für Gott

Als das Kind acht Tage später beschnitten wird, erhält es den Namen Jesus. Und als die im Gesetz des Mose festgelegte Zeit der Reinigung vorüber war, tragen Josef und Maria das Kind nach Jerusalem, um es dem Herrn zu weihen. Denn im Gesetz steht geschrieben: Jede männliche Erstgeburt soll Gott gehören. Sie opfern, wie es im Gesetz steht, zwei junge Tauben bzw. ein paar Turteltauben.

Der gottesfürchtige Simeon

„Damals lebte in Jerusalem ein gerechter und gottesfürchtiger Mann namens Simeon. Er wartete auf die Ankunft des Messias, der Israel Trost und Rettung bringen würde. Der Heilige Geist ruhte auf ihm  und hatte ihm die Gewissheit gegeben, dass er nicht sterben werde, bevor er den vom Herrn gesandten Messias gesehen habe. Als die Eltern von Jesus das Kind hereinbrachten, um mit ihm zu tun, wie es nach dem Gesetz üblich war, kam Simeon, vom Geist Gottes geführt, gerade in den Tempel. Er nahm das Kind in seine Arme und pries Gott: „Herr“, sagte er, „dein Sklave kann nun in Frieden sterben, denn du hast deine Zusage erfüllt. Mit meinen eigenen Augen habe ich die Rettung gesehen, die du für alle Völker vorbereitet hast – ein Licht, das die Nationen erleuchten und dein Volk Israel zu Ehren bringen wird.“

Titelbild: Gunda Schrock/Zusammenstellung: A. Schrock

Verlag am Birnbach - Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen

Veranstaltungskalender

So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
S
M
D
M
D
F
S
25
28
29
3
4
6
7
12
19
24
27
28
1
2
3
4
5
6
Online-Kochkurs
26.02.2024    
18:00–19:00
Ich koche in meiner Küche, ihr kocht in eurer Küche mit. Heute gibt es Chili sin carne und Orangensalat
Glauben für Neugierige
27.02.2024    
19:00–20:30
An 10 Abenden entdecken wir gemeinsam in der Heiligen Schrift den Weg zu einem erfüllten Leben mit Jesus.
Online-Bibelbetrachtung (Zoom)
01.03.2024    
17:50–18:50
Gesprächsreihe zu Glaubensfragen.
Pfadfinder-Gruppenstunde
02.03.2024    
8:00–18:00
Die Pfadfinder sind offen für alle Menschen, unabhängig von Herkunft, Religion und Geschlecht.
Bibelgespräch im Adventhaus - Zeit zum Austauschen, Zeit der Begegnung
02.03.2024    
9:30–10:15
Der Austausch dient dem Lernen aus dem Wort Gottes, dem Erweitern des eigenen Horizontes und dem Lernen voneinander. Das Bibelgespräch ist eine eigene Veranstaltung, die 15min vor dem Gottesdienst endet.
Gottesdienst
02.03.2024    
10:30–11:30
Herzlich willkommen vor Ort und Teilnahme auch per Zoom möglich. Das Kirchencafe lädt im Anschluss ein.
Gemeindenachmittag für Alt und Jung
05.03.2024    
14:30–16:30
Gemeinsam Kaffeetrinken, einem Referenten lauschen und Zeit miteinander teilen
Online-Bibelbetrachtung (Zoom)
08.03.2024    
17:50–18:50
Gesprächsreihe zu Glaubensfragen.
Bibelgespräch im Adventhaus - Zeit zum Austauschen, Zeit der Begegnung
09.03.2024    
9:30–10:15
Der Austausch dient dem Lernen aus dem Wort Gottes, dem Erweitern des eigenen Horizontes und dem Lernen voneinander. Das Bibelgespräch ist eine eigene Veranstaltung, die 15min vor dem Gottesdienst endet.
Gottesdienst
09.03.2024    
10:30–11:30
Herzlich willkommen vor Ort und Teilnahme auch per Zoom möglich. Das Kirchencafe lädt im Anschluss ein.
Spielen im Frühjahr
Herzliche Einladung an Alle zum "Spielen im Frühling" an diesem Samstag 09.03.24 von 15 bis 18Uhr im Adventhaus. Wir wollen einen gemütlichen Nachmittag miteinander verbringen.Jeder [...]
Basteln und Nähen//Рукоделие и шитье
10.03.2024    
15:00–17:00
Entwerfen von Kleidern und Taschen. Reparatur von Kleidung.
Basteln und Nähen//Рукоделие и шитье
11.03.2024    
10:00–12:00
Basteln für Kinder. Entwerfen von Kleidern und Taschen. Reparatur von Kleidern.
Online-Kochkurs
11.03.2024    
18:00–19:00
Ich koche in meiner Küche, ihr kocht in eurer Küche mit.
Treff des Ö-Teams
13.03.2024    
19:00–21:00
Neugierige sind herzlich eingeladen.
Eltern-Kind-Cafe -> Austausch und Spielen
14.03.2024    
15:00–18:00
Wir bieten Erfahrungsaustausch, verschiedene Spielmöglichkeiten und Krabbelecken an und nebenbei Getränke, Kuchen,Obst,oder andere Leckereien für Groß und Klein.
Online-Bibelbetrachtung (Zoom)
15.03.2024    
17:50–18:50
Gesprächsreihe zu Glaubensfragen.
Bibelgespräch im Adventhaus - Zeit zum Austauschen, Zeit der Begegnung
16.03.2024    
9:30–10:15
Der Austausch dient dem Lernen aus dem Wort Gottes, dem Erweitern des eigenen Horizontes und dem Lernen voneinander. Das Bibelgespräch ist eine eigene Veranstaltung, die 15min vor dem Gottesdienst endet.
Abendmahlsgottesdienst
16.03.2024    
10:30–11:30
Herzlich willkommen vor Ort und Teilnahme auch per Zoom möglich. Das Kirchencafe lädt im Anschluss ein.
Gemeindevollversammlung
17.03.2024    
16:00–18:00
Entscheidungsgremium der Mitglieder der Ortsgemeinde
Greenteam - arbeiten und genießen im Adventhausgarten
18.03.2024    
13:00–18:00
Ziele: Pflege der verschiedenen Gartenräume und miteinander genießen
Teamtreff Kinderdiakone
20.03.2024    
19:00–20:30
Ausgestaltung der Ideen für Gruppenstunden, Feste und Aufführungen für die Kinder im Alter von 4-15Jahren
Gemeinderat (ZOOM)
21.03.2024    
19:00–22:00
Treffen des Leitungsgremiums der Adventhausgemeinde Leitung Simon Krautschick
Online-Bibelbetrachtung (Zoom)
22.03.2024    
17:50–18:50
Gesprächsreihe zu Glaubensfragen.
Bibelgespräch im Adventhaus - Zeit zum Austauschen, Zeit der Begegnung
23.03.2024    
9:30–10:15
Der Austausch dient dem Lernen aus dem Wort Gottes, dem Erweitern des eigenen Horizontes und dem Lernen voneinander. Das Bibelgespräch ist eine eigene Veranstaltung, die 15min vor dem Gottesdienst endet.
Gottesdienst
23.03.2024    
10:30–11:30
Herzlich willkommen vor Ort und Teilnahme auch per Zoom möglich. Das Kirchencafe lädt im Anschluss ein.
Online-Kochkurs
25.03.2024    
18:00–19:00
Ich koche in meiner Küche, ihr kocht in eurer Küche mit.
Glauben für Neugierige
26.03.2024    
19:00–20:30
An 10 Abenden entdecken wir gemeinsam in der Heiligen Schrift den Weg zu einem erfüllten Leben mit Jesus.
7 Worte vom Kreuz- Meditation am Karfreitag
29.03.2024    
19:00–20:00
Jesus am Kreuz. Todgeweiht. Und doch spricht er. Worte des Lebens.
Bibelgespräch im Adventhaus - Zeit zum Austauschen, Zeit der Begegnung
30.03.2024    
9:30–10:15
Der Austausch dient dem Lernen aus dem Wort Gottes, dem Erweitern des eigenen Horizontes und dem Lernen voneinander. Das Bibelgespräch ist eine eigene Veranstaltung, die 15min vor dem Gottesdienst endet.
Jesus ist für mich gestorben! Gottesdienst am Ostersabbat
30.03.2024    
10:30–11:30
Kreuzige ihn? Jesus ist nicht abhängig von unseren Launen. Im Gegenteil. Wir hängen an ihm. Jesus gibt uns halt. Auch heute.
Osterwanderung
31.03.2024    
10:00–14:00
Die Wandergruppe des Adventhauses lädt ein.
Online-Bibelbetrachtung (Zoom)
05.04.2024    
17:50–18:50
Gesprächsreihe zu Glaubensfragen.
Bibelgespräch im Adventhaus - Zeit zum Austauschen, Zeit der Begegnung
06.04.2024    
9:30–10:15
Der Austausch dient dem Lernen aus dem Wort Gottes, dem Erweitern des eigenen Horizontes und dem Lernen voneinander. Das Bibelgespräch ist eine eigene Veranstaltung, die 15min vor dem Gottesdienst endet.
Gottesdienst
06.04.2024    
10:30–11:30
Herzlich willkommen vor Ort und Teilnahme auch per Zoom möglich. Das Kirchencafe lädt im Anschluss ein.
Events on 26.02.2024
Online-Kochkurs
26 Feb 24
#_TOWN
Events on 27.02.2024
Glauben für Neugierige
27 Feb 24
#_TOWN
Events on 01.03.2024
Events on 02.03.2024
Events on 05.03.2024
Events on 08.03.2024
Events on 09.03.2024
Events on 10.03.2024
Events on 11.03.2024
Events on 13.03.2024
Treff des Ö-Teams
13 Mrz 24
#_TOWN
Events on 14.03.2024
Events on 15.03.2024
Events on 17.03.2024
Gemeindevollversammlung
17 Mrz 24
#_TOWN
Events on 18.03.2024
Events on 20.03.2024
Teamtreff Kinderdiakone
20 Mrz 24
#_TOWN
Events on 21.03.2024
Gemeinderat (ZOOM)
21 Mrz 24
#_TOWN
Events on 22.03.2024
Events on 23.03.2024
Events on 25.03.2024
Online-Kochkurs
25 Mrz 24
#_TOWN
Events on 26.03.2024
Glauben für Neugierige
26 Mrz 24
#_TOWN
Events on 29.03.2024
Events on 31.03.2024
Osterwanderung
31 Mrz 24
#_TOWN
Events on 05.04.2024
Events on 06.04.2024
Adventgemeinde Dresden-Adventhaus