Die Freiluftausstellung „Bilder des Sommers“ ist beendet. Vier Wochen hingen die Bilder im öffentlichen Raum vor dem Dresdner Adventhaus. Den Abschluss, die Finissage, feiern wir mit einer kleinen Auswahl auf dieser Seite. 

War nicht gerade erst Sommer? Und haben wir uns nicht an die Sonne, die Luft und die Menschen um uns herum gewöhnt? Für diese Ausstellung hatten wir bewusst das Motto „Ein jegliches hat seine Zeit…“* gewählt. Wir wünschen uns, dass dich diese Bilder auch ein Stück durch den bevorstehenden Winter tragen. All die guten Eindrücke hat es wirklich gegeben.

Galerie:

*Buch des Predigers Salomo, Kapitel 3, Vers 1 > zum Nachlesen

Fotos: Kornelius Dorn, Jochen Graupner, Evi Mittag, Lutz Rühle. Text: Andreas Schrock/Ö-Team

Adventgemeinde Dresden-Adventhaus