UPDATE am 03.05.:
Noch ist der Baunewsletter Nr. 7 nicht vollständig abgearbeitet.
Es verbleiben noch ca. 4h Arbeit für ca. 4 begeisterte Arbeiter. Der Fußboden im zukünftigen Abwaschraum muss noch ca. 20-30cm tiefer ausgegraben werden. Im Bild sieht es noch etwas gewaltiger aus (ist nur die Perspektive 😊).
Wenn man vom Türbalken, aus dem ich hier fotografiert habe, die lichte Höhe von 2,10m misst, hat man das genau Maß für den Fußboden in diesem Raum.

Leider hat am Mittwoch (dem Tag der Arbeit) der Arbeitstrupp den Container vollgemacht.
Der Container wird erst am Montag wieder getauscht.
Das bedeutet, ihr habt genügend Zeit, euren nächsten Einsatz zu planen und eure Bereitschaft anzuzeigen.
Ihr könnt auch auf diese Mail antworten und damit allen melden, wann ihr gerne anpacken wollte. So funktioniert die Abstimmung wahrscheinlich etwas schneller und effizienter.

Michael Kynast koordiniert unsere Eigenleistungseinsätze und ihr könnt euch gerne mit Fragen an ihn wenden (Wo steht zur Zeit der Boschhammer? Gibt es Handschuhe (ja gibt es), o.ä.).
Seine Telefonnummer lautet: +4917696369535

Die Arbeiten sollen möglichst bis Sonntag, den 12.05.2019 abgeschlossen sein.
So das wäre es.

PS: So sieht man übrigens nach einem gelungenem Arbeitseinsatz aus:

Stand 22.04.————————————————————————————————————————————
Die Arbeiten im Adventhaus liegen voll im Zeitplan und wir dürfen dankbar sein, dass bisher alles so voranschreitet.
In der ersten Maiwoche soll die Technik für den Aufzug installiert werden.

Dazu muss aber vorher noch ein Graben im Keller vor dem Ausgang aus dem Aufzug hergestellt werden.
Ihr erkennt es im Bild. Bitte nicht die Rohre zerstören, sondern darunter freigraben.

Unabhängig davon kann ebenfalls ab sofort die restliche Wand im Keller abgebrochen werden.

Danach ist der Fußboden im Keller erst einmal auf das Niveau wie im Bild dargestellt zu bringen.
Bedeutet: Der vordere Keller von außen erreichbar hat dann eine Ebene.

Bitte meldet euch umgehend bei Michi Kynast, um die Termine vor Ort abzusprechen.
Er ist unser neuer Koordinator für die Eigenleistungen.
Ich werde sie umgehend an alle weiterreichen bzw. auf der Homepage veröffentlichen.

Sport frei!

 

Gerald Hoffmann

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!