Buchlesung mit Titus Müller "Der letzte Auftrag" und Musik von der 17jährigen Nichte von Tobias Forster

Wann

04.11.2023    
19:00–21:00

Veranstaltungstyp

Das Buch „Der letzte Auftrag“ ist der 3. Band aus der Reihe von Spionageromanen, die sich mit der deutsch-deutschen Geschichte befassen.
Deatilliert widmet sich Titus Müller historischen Fakten, die er in eine fiktive und spannende Geschichte verwebt.
Es erwartet uns ein spannender und lebendiger Abend, der zusätzlich musikalisch von der hochbegabten 17jährigen Nichte des Klaviervirtuosen Tobias Forster gestaltet und umrahmt wird. Leider musste uns Tobias Forster kurzfrisitg absagen, hat aber für adäquaten Ersatz gesorgt.

Das Thema des Buches spielt zum größten Teil in Dresden und macht es für uns natürlich noch lebendiger.
Kurzinhalt:
„1989. Ria Nachtmann hat ihre große Liebe geheiratet und sich als Spionin zur Ruhe gesetzt. Ihre Tochter Annie verfolgt derweil einen gewagten Plan: Sie will eine Doku des DDR-Widerstands drehen und sie in den Westen schmuggeln. Als sie und ihr Freund Michael dabei versehntlich zwei Männer einer KGB-Geheimoperation filmen, gerät alles außer Kontrolle. Der in Dresden stationierte russische Agent Wladimir Putin hängt sich an ihre Fersen. Mutter und Tochter stehen bald zwischen allen Fronten und müssen erkennen, dass es um nichts weniger geht als um den Sturz der DDR-Regierung und die Zukunft Deutschlands.“

Bestsellerautor Titus Müller: https://www.titusmueller.de/ 
Echo-Klassikpreisträger, Komponist und Klaviervirtuose Tobias Forster: https://tobiasforster.com/

Adventgemeinde Dresden-Adventhaus