Vorsorge-Sabbat

Datum | Zeit
25.09.2021 | 14:00–16:30

Vorsorge-Sabbat

Durch Krankheit, Unfall oder zunehmendes Alter kann jeder Mensch in die Lage geraten, nicht mehr seine Wünsche äußern oder Entscheidungen selbständig treffen zu können. Um den Personen, die in dieser Situation helfen sollen, die Aufgabe zu erleichtern, kann man Vorsorge treffen:

  • Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
  • Wer braucht das und warum?
  • Wann empfiehlt sich eine Betreuungsverfügung?
  • Was ist bei diesen Dokumenten zu berücksichtigen

Elí Diez-Prida (Portrait)

Foto: Elí Diez-Prida

 

 

 

 

 

Die Veranstaltung findet in Übereinstimmung mit dem Hygienekonzept des Adventhauses Dresden statt. Bitte hier anmelden.

Kategorien

Adventgemeinde Dresden-Adventhaus