Gottesdienst mit Hygienekonzept

Datum | Zeit
20.11.2021 | 10:30–11:30

Gottesdienst mit Hygienekonzept

Herzlich willkommen zu unseren Gottesdiensten. Bitte meldet euch an unter: https://adventhausdresden.church-events.de/
Der Präsenz-Gottesdienst im Adventhaus dauert 60 Minuten und findet entsprechend des Hygienekonzeptes statt.

Grundregeln

  • Der 7-Tage-Inzidenzwert ist der Maßstab, welche weiterführenden Maßnahmen erforderlich sind: Corona-Ampel Dresden
    – ab einem Inzidenzwert unter 10 ist die Maskenpflicht aufgehoben. Über dem Inzidenzwert von 10 ist durchgängige Maskenpflicht.
    – ab 100 kann kein Gottesdienst stattfinden
  • jederzeit 1,50 m Abstand zwischen Personen in jeder Richtung, außer bei Personen die im gleichen Haushalt leben
  • Es bleiben immer zwei Plätze zwischen Personen unterschiedlichen Haushalts frei (ab Inzidenzwert unter 10 reicht 1 Platz zwischen den Haushalten)
  • kein Körperkontakt
  • Gottesdienst dauert maximal 60 Minuten
  • der Gottesdienst findet generationsübergreifend mit separaten Kindergottesdienst nach gemeinsamen Anfang statt
  • Das Konzept gilt für den Sabbatgottesdienst und ebenso für kleinere Gottesdienst-Veranstaltungen (z.B. Bibelkreise).

Verantwortung

  • Ansprechpartner vor Ort für die Einhaltung und Umsetzung des Hygienekonzeptes ist der Gemeindeleiter Gerald Hoffmann.
    Die Gemeinderäte und Gottesdienstverantwortlichen gewährleisten die Einhaltung der Regeln.
  • Kleinere Gottesdienst-Veranstaltungen erfordern die Benennung eines verantwortlichen organisatorischen Leiters.


Organisation

  • Plexiglastafel vor Saal-Mikrofon erlaubt Sprechen ohne Mundschutz
  • 4 m Abstand von Sprechern (Predigtpult) und Sängern (Band) erlaubt agieren ohne Mundschutz
  • Spender zur Handdesinfektion stehen an den Eingängen und Toiletten zur Verfügung
  • Toiletten: Einmalhandtücher, zusätzliche Reinigung (Die Toilette hinter der Garderobe ist nutzbar.)
  • Aushang zur Information der GD-Teilnehmer an den Eingängen (Abstand halten, Handhygiene, Mund-Nasenschutz, Husten- und Niesetikette)
  • Informationen zum Gemeindeleben werden per Mail verteilt. Wer in den Newsletter aufgenommen werden möchte, melde sich bitte bei gemeindeleiter@adventhaus-dresden.de

Durchführung

  • Aufstellung der Saaldiakone
    • 1 Saaldiakone im Hausflur (Tisch unterhalb der Treppe für Teilnehmerliste)
    • 1 Saaldiakon im oberen Foyerbereich (Teilnehmerliste für Aufzug-Benutzer)
    • 1 Saaldiakon hilft im Saal beim Finden von freien Plätzen (keine Veränderung der Stühle, die den 1,50-Meter-Abstand unterschreiten würde)
    • Saaldiakone tragen Mund-Nasenschutz und halten selber 1,50 Meter Abstand ein
  • Gottesdienstbesucher, die sich namentlich angemeldet haben, erhalten zuerst einen Sitzplatz. Sind alle möglichen Sitzplätze vergeben, müssen weitere Gottesdienstbesucher abgewiesen werden.
  • Saaldiakone helfen bei der Einhaltung der Hygieneregeln
    • Jeder Teilnehmer meldet sich über https://adventhausdresden.church-events.de/ an und verpflichtet sich damit, die Hygieneregeln einzuhalten. (Liste nach 4 Wochen vernichten)
    • bei Erkältungssymptomen Zutritt verweigern
    • Jeder Teilnehmer trägt verbindlich Mund-Nasenschutz auf dem Weg von und zu seinem Platz.
  • Kollekte wird gesammelt, indem nach dem Gottesdienst 2 Körbe (Gemeindegaben, Bibelschulgaben) auf Tischen stehen

Beschlossen durch den Gemeinderat am 28. Mai 2020 -> ergänzt am 24.07.2020 ->ergänzt am 29.10.2020 -> ergänzt am 03.06.2021 -> ergänzt am 02.07.2021 -> ergänzt am 14.07.2021

Kategorien

Adventgemeinde Dresden-Adventhaus